Bei Nicki und Timmi
*auswählen*  
  Home
  Das Kaninchen
  Haltung
  Ernährung - allgemein
  Ernährungsweisen
  Gesundheit und Pflege
  => Gesundheitscheck
  => Gefahren beim Kauf - worauf sollte man achten?
  => Impfungen
  => die häufigsten Krankheiten
  => Tierarztbesuch
  => Kastration und Operationen
  => kleine Kaninchenapotheke
  Verhalten und Erziehung
  Bei uns
  empfehlenswerte Links
  Buchtipps
  News
  Gästebuch
  Kontakt
  Umfragen
Alle Texte und Bilder auf dieser Seite stammen von mir und sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen und Kopieren der Inhalte ist somit ohne meine Erlaubnis nicht gestattet. Für den Inhalt und die Richtigkeit der verlinkten Webseiten übernehme ich keine Haftung. Ich bemühe mich um Richtigkeit und Vollständigkeit, übernehme jedoch keine Garantie.
Impfungen


Die wichtigsten Impfungen sind bei Kaninchen die gegen Myxomatose und RHD. Auch gegen Kaninchenschnupfen kann man impfen, was aber schwierig ist, weil dieser durch verschiedene Erreger hervorgerufen werden kann.
Myxomatose wird von blutsaugenden Insekten, Flöhen, Milben oder Zecken übertragen, vor denen kein Tier wirklich sicher ist. Der Krankheitsverlauf wird begleitet von Augensekret und Schwellungen am gesamten Körper. Die Tiere sterben nach kurzer Zeit. Nur eine Impfung bietet sicheren Schutz, es sollte wenn möglich März/ April geimpft werden, wenn der Virus am stärksten ausgebreitet ist. Danach wird der Impfschutz alle 6 Monate aufgefrischt.
RHD (Rabbit Haemorrhagic Disease) oder auch als Chinaseuche bekannt ist eine gefährliche Viruserkrankung, die während der Sommermonate durch Steckmücken und anderen Insekten hervorgerufen wird und in 80%- 100% tödlich verläuft. Eine Impfung ist somit jährlich dringend nötig. Anzeichen für RHD sind Unruhe, Benommenheit, Atemnot oder Flankenatmung. Fieber, Fressunlust und blutiger Durchfall können ebenfalls auftreten.

Nur Impfungen bitten vollkommenden Schutz gegen diese Krankheiten!


Info:  
  Diese Seite befindet sich noch im Aufbau und enthält noch lange nicht alle Informationen rund um Kaninchen.
Wir bitten also um Geduld!
 
Werbung  
   
Wiesensaison  
 
Sommerzeit ist Wiesenzeit! Ab jetzt kann man wieder frisches Grün für die Kaninchen pflücken. Wiesenkräuter sind ein ideales Futtermittel und können in großen Mengen angeboten werden. Unter "Ernährung" gibts noch mehr Infos!
 
Mit einem *klick* hierauf könnt ihr uns unterstützen:  
  Listinus Toplisten oder hier: Seite bei Topsitetube bewerten Danke!  
Heute waren schon 1 Besucher (35 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=